Zu zweit läuft's besser.

Citylauf

Citylauf
4. Februar 2009 Henrik

ffm_routeMan mag von Frankfurt halten, was man will. Aber ein Vorteil ist, dass man die Stadt laufend erschließen kann. Es ist schwer, die Orientierung zu verlieren. Commerzbank-Turm, Maintower und der „Ginnheimer Spargel“ (so heißt der Fernsehturm) weisen immer den Weg. So begab ich mich am Abend auf eine Cityrunde, die mich vom Eschenheimer Tor über Sachsenhausen inkl. Mainquerung, Offenbach, den Osthafen und die Zeil führte. Lockere 14 Km inkl. P-Pause am Main und mir war noch nicht mal warm. Die Laufhandschuhe können gegen die Außentemperaturen rein gar nix ausrichten. Am Donnerstag werde ich mal wieder einen Abstecher in den Grüneburgpark unternehmen.

6 Kommentare

  1. Marek 9 Jahren vor

    Ich sehe – du stehst wieder voll im Saft, sehr schön. Muss ich mich wohl warm anziehen 🙂

  2. Henrik 9 Jahren vor

    SEHR warm!

  3. Henrik 9 Jahren vor

    Wie bekomme ich denn auch so ein Bildchen in den Kommentaren?

  4. Marek 9 Jahren vor

    Mensch, du mußt dir bei wordpress einen Avatar anlegen.

  5. Hannes 9 Jahren vor

    Hin und wieder ist es auch schön, einfach nur durch die Straßen zu laufen 😉

  6. Henrik 9 Jahren vor

    Ja, und oft frage ich mich: War ich hier schon einmal?

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*