Zu zweit läuft's besser.

Ziel erreicht…

10 Kommentare

  1. Hannes 10 Jahren vor

    Na, das Jubeln ist doch aber immer eher verhalten 😉
    Und warum habt ihr so viele Zielvideos? ICH WILL AUCH! 😀

  2. Gerd 10 Jahren vor

    Wow, sind das viele Zieleinläufe. 😉
    Habt ihr einen eigenen Kameramann?
    Und immer so locker und entspannt ins Ziel! Tolle Idee.
    Kann ich in 20 Jahren vielleicht auch mal machen. 😉

  3. Marek 10 Jahren vor

    Sehr cool! Das hast du ja klasse zusammengeschnitten. Ich stelle fest, dass ich beim Zieleinlauf mehr jubeln muss – da bist du mir klar etwas voraus. Der Abklatscher nach dem Mercedes-Benz HM spricht doch Bände – das war ein hartes Stück Arbeit.

  4. Henrik 10 Jahren vor

    Nein, einen eigenen Kameramann haben wir nicht, obwohl das eine gute Idee wäre :-). Die Fotodienste haben oft Kameras im Zielbereich, deren Aufnahmen später zum kostenpflichtigen Download angeboten werden. Mit ein bißchen Fachwissen kann man sich aber die Clips zumindest in der kleinen Auflösung auch lokal auf den Rechner laden – ähnlich zu Flash-Videos von YouTube & Co.

  5. Torsten 10 Jahren vor

    Seit neustem liebe ich auch Zielvideos. 😉
    Mal sehen ob ich irgendwann auch so viele zusammen bekomme.

  6. ultraistgut 10 Jahren vor

    Und wer ist nun wer ❓

    6 km Rostock, da stand ich auch an der Strecke, hättet Ihr Euch mal bemerkbar gemacht, ich hätte mein Klatschen verstärkt wie noch nie ! Schade ! 8)

  7. ultraistgut 10 Jahren vor

    Und wer ist nun wer ❓

    Rostock 6 Kilometer, da stand ich an der Strecke, hättet Ihr Euch mal bemerkbar gemacht, dann hätte ich ordentlich applaudiert. Schade ! 🙄

  8. Marek 10 Jahren vor

    @Margitta: der Schnellere bin in jedem Fall ich *lach*

  9. Henrik 10 Jahren vor

    @Margitta In Rostock bin nur ich gelaufen, Marek nicht. Stimmung war ja eher mau. Steht immer hinter dem Laufnamen, ob Marek oder Henrik zu sehen ist.

  10. Brennr.de 10 Jahren vor

    Schöne Idee und schön gemacht. Doch an euren Zieleinläufen könntet ihr noch ein wenig arbeiten. Bei den tollen Zeiten, die ihr lauft, könntet ihr euch ruhig mehr freuen. 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.