Zu zweit läuft's besser.

Duathlon!

Duathlon!
26. Juni 2009 Marek

Speed!Punkt halb sieben heute morgen habe ich mir mein Mountainbike geschnappt und bin die 15km zur Arbeit gefahren. War heute möglich, da unser Großer bei der Oma übernachtete, die Kita hatte heute „Teamtag“. Ja, was auch immer man sich darunter vorstellen kann. In 45min war ich dann schon da – nicht übel, wenn man bedenkt, dass ich an manchen Tagen mit dem vierrädrigen Untersatz auch diese Zeit benötige. Mein Beitrag zum Stoppen des Klimawandels in dieser Woche :-)! Dann mal eben fix die mobile Welt gerettet und nix wie los nach Hause. Der Rückweg schon etwas anstrengender, fieser Gegenwind (hat man den beim Fahrradfahren nicht immer!?) aber beim Fahren durch den Wald habe ich echt Lust auf eine längere Tour bekommen. Vielleicht wird das ja noch was diesen Sommer. Zuhause habe ich dann ein paar Kohlehydrate zu mir genommen und ich startete meinen Lauf gegen 20Uhr. Die Beine waren anfangs sehr schwer – eine ungewohnte Doppelbelastung. Aber in langsamen Tempo lief es dann doch wider Erwarten ganz gut und locker. So, jetzt gehe ich noch Schwimmen…eher doch ins Bett. Gute Nacht!

3 Kommentare

  1. Hannes 8 Jahren vor

    Fang mir aber nicht an wie Gerd und mach das jeden Tag – das ist zu viel x) Stolz auf dich bin ich trotzdem. So retten wir unsere Umwelt =)

  2. Gerd 8 Jahren vor

    Lass Dir von Hannes nichts erzählen. 😉 Das ist Klasse und macht Laune auf mehr.
    Aber mein erster Lauf direkt nach dem Biken war auch gruselig. Ist ein ganz komisches Gefühl.
    Legt sich aber nach den ersten 5.000 Kilometern. 😉

  3. Henrik 8 Jahren vor

    Na „Teamtag“ ist doch eindeutig ein Tag für die Durchführung von Teambuilding-Maßnahmen. Die nachhaltige Wirkung dieser Veranstaltung wirst du bestimmt schnell feststellen. Haste ja volles Programm absolviert, finde ich super.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*