Zu zweit läuft's besser.

Hitzeschlacht in Lichtenrade

Hitzeschlacht in Lichtenrade
1. Juni 2008 Marek

Mit vereinten Kräften traten die Twins heute zur Lichtenrader Meile an. Zu laufen war aber nicht nur eine Meile, sondern satte 15km. Bei hochsommerlichen Temperaturen – das Thermometer stieg schon beim Start um 09.30 Uhr an die 30°-Marke – war eine sehr schöne Strecke durch die Natur zu laufen. 25. Lichtenrader MeileEine Runde umfaßte 7,5km, so dass diese zweimal zu absolvieren war. Henrik zog gleich nach dem Start das Tempo an, obwohl wir eigentlich eine Anfangszeit um die 04:50/km vereinbart hatten. Ich hielt mich an ihm dran, konnte jedoch den Abstand, der bis km12 ca. 50m betrug, nicht verringern und mußte am Ende abreißen lassen. Die zweite Runde war dann auch sehr kräftezehrend und hart, den letzten Anstieg am Müllberg konnte ich nur noch im Schneckentempo hochlaufen. Zum Glück gab es einige schattige Passagen im Wald, die etwas Kühlung brachten. Für mich stand AK-Platz 8 am Ende, Henrik lag zwei Minuten und einen Platz vor mir. Tolle Organisation insgesamt, eine klasse Veranstaltung, die wir im nächsten Jahr wieder mitnehmen werden. Wettkampf 4 in 13 Tagen wartet dann am Donnerstag auf mich, Henrik tritt am Freitag in der Staffel an.

1 Kommentar

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*