Zu zweit läuft's besser.

Kreuzberger Viertelmarathon

Kreuzberger Viertelmarathon
21. August 2008 Henrik

Am Sonntag ist auch in Sachen Wettkampf die Sommerpause beendet und wir treten gemeinsam zum Kreuzberger Viertelmarathon über 10,4 Km an. Das war es dann auch schon mit den Gemeinsamkeiten :-). Die Strecke führt -Überraschung- mitten durch Kreuzberg und hat durchaus einen gewissen Reiz. Sie ist schön flach und nach der Halbzeit geht es zurück Richtung Stadion am Columbiadamm. Das wird ernüchternd, die schnellen Läufer schon wieder auf dem Rückweg begrüßen zu können, während man selbst den Wendepunkt herbeisehnt. Im letzten Jahr gab es eine relativ hohe Beteiligung (435 Finisher). Das kann also spaßig werden. Zielzeit? Irgendwo im läuferischen Niemandsland zwischen 45 min und 50 min werden wir sicher ankommen. Kreuzberg, wir kommen!

4 Kommentare

  1. Hannes 9 Jahren vor

    Wünsche euch viel Erfolg 😉
    10,4 Kilometer ist ja nicht so unglaublich viel, als dass man mehrere Stunden auf den Wendepunkt warten müsste, das wird schon!

  2. Marek 9 Jahren vor

    Durchkommen heißt die Devise 🙂 Bei dem Schlafmangel diese Woche ist einfach nicht mehr drin.

  3. Marek 9 Jahren vor

    Der erste Wettkampf seit fast 10 Wochen ist geschafft! Wir haben es heute eher gemütlich angehen lassen. Es hat teilweise stark geregnet und der Wind war auch nicht sehr angenehm. Henrik kam mit 45:07 (Platz 144) ins Ziel, ich hatte am Ende eine 45:35 (Platz 162) auf dem Papier stehen. Damit sind wir ganz zufrieden, mehr kann man momentan einfach nicht erwarten. Ob es denn für ein Streichresultat im BC reicht – unwahrscheinlich.

  4. Marek 9 Jahren vor

    Nachtrag: Ergebnisse gibts bei davengo: http://result.davengo.com/dp/dgo/results/resultList/24841. Sogar mit Netto-Zeiten!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*