Zu zweit läuft's besser.

Silvesterlauf

Silvesterlauf
14. Dezember 2008 Marek

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und Weihnachten steht vor der Tür. Noch eine Woche und die Tage werden wieder länger. Gut für uns Draußen-Läufer, dann wird es wieder früher heller und später dunkel. Zum Jahresabschluß haben wir tradtitionell den Silvesterlauf in der Planung. Start ist um 12.30 Uhr am 31.12. auf eine durchaus anspruchsvolle Strecke. Zwei Berge (ja auch für Berliner Verhältnisse kann man die so bezeichnen) sind zu bezwingen und die Strecke kann gerade bei winterlichem Wetter sehr rutschig sein. Heute habe ich versucht, etwas Grundlagenausdauer zu gewinnen und bin mit meinem Sohn langsame 17km unterwegs gewesen.

5 Kommentare

  1. Hannes 9 Jahren vor

    „Nur noch eine Woche und die Tage werden wieder länger.“
    Danke – so ein Satz macht froh!
    Wünsche euch schonmal viel Erfolg für den Lauf, wobei der als Silvesterlauf sicher eher der guten Laune als der Bestzeit-Jagd dienen wird, oder? 😉

  2. Autor
    Marek 9 Jahren vor

    Wenn wir mitlaufen, dann nehmen wir den schon ernst, aber du hast schon recht, Bestzeiten stehen da nicht im Vordergrund. Dazu ist die Strecke auch überhaupt nicht geeignet.

  3. Henrik 9 Jahren vor

    Wäre schon froh, wenn ich da überhaupt EINE Zeit hinlegen könnte…

  4. Autor
    Marek 9 Jahren vor

    Zur Not „joggen“ wir den Teufelsberg eben hoch LOL biste dabei?

  5. Henrik 9 Jahren vor

    Glaube, nicht.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*