Zu zweit läuft's besser.

Der Mai

Der Mai
21. April 2010 Henrik

MaibaumWie auch im letzten Jahr wird der Mai DER Wettkampfmonat. Das liegt an den drei Veranstaltungen, die dort geplant sind. Von denen werden wir zwei gemeinsam absolvieren.

  • BIG 25 in Berlin am 09.05. – 25 Km – wir beide
  • Rostocker E.ON edis Citylauf in Rostock am 16.05. – HM – nur ich
  • SkyRun in Berlin am 23.05. – 39 Etagen – wir beide im Team
  • Das sind drei knackige Wettkämpfe, die es in sich haben. Vielleicht ist der Rhythmus im Wochentakt zu heftig, zumal ich zu allen drei Events lange anreisen muss. Aber die logistische Planung lässt genügend Luft, ich bin immer einen Tag vorher am Ort des Geschehens (sollte sich die Vulkanasche bis dahin endlich verdünnisiert haben). Ich mag solche Herausforderungen und freue mich auf jeden einzelnen Lauf. Bei allen drei Läufen sind Bestzeiten möglich. Für den SkyRun ist die Bestzeit sogar garantiert – immerhin machen wir einen Treppenlauf zum ersten Mal mit. Alles Neue macht der Mai, also tanzen wir hinein.

    5 Kommentare

    1. M a r e k 8 Jahren vor

      Da hast du ja einiges vor im Mai! Bestzeit auf allen drei Distanzen? Hoho – nicht ohne. Ich muss definitiv kürzer treten ab kommender Woche (große Ereignisse werfen ja ihre Schatten voraus :-)), aber die 2h über die 25km werden wir schon wieder knacken. Und für den HM bin ich auch optimistisch, in Rostock bist du ja schon immer sehr schnell gewesen. Ein gutes Pflaster!

    2. Michi 8 Jahren vor

      Wow, da habt Ihr Euch ja ganz schön was vorgenommen, besonders den SkyRun. Leider gibt es bei uns nicht solch hohen Gebäude – dafür haben wir Berge !!! >>>> und die haben es auch in sich 🙂

    3. Hallo,

      drei Wettkämpfe in einem Monat? Wow! Wie gestaltet ihr dann noch eure Regeneration, damit ihr wieder fit für das nächste Rennen seid?

      Lg
      RunningWilli

    4. @Willi: wir machen nur Superkompensation, keine Regeneration 🙂

    Antwort hinterlassen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *