Zu zweit läuft's besser.

Schlagen wir die BIG X-Staffel?

Schlagen wir die BIG X-Staffel?
29. September 2010 Henrik
Logo Asics Grand 10

Mit großer PR-Arbeit im Vorfeld wird auch in diesem Jahr ein sehr ambitionierter 10 Km-Lauf angeschoben: die Asics Grand 10 in Berlin – bereits die dritte Auflage. Nicht weniger als ein „Jahrhundert-Lauf“ wird um 10:10 Uhr gestartet, der wieder direkt durch den Zoo mit Start und Ziel am Schloss Charlottenburg führt. Wir haben bereits bei der Premiere im Jahr 2008 eine Tandem-Staffel gestellt und waren noch nicht 100%-ig vom Event überzeugt, vor allem, was die Streckenführung mitten durch den Zoo auf engen Wegen angeht. Die Entwicklung der Teilnehmerzahl ist dennoch beachtlich: in diesem Jahr sind wohl mehr als 7.500 Läufer am Start. Grund genug, uns bei der Facebook-Aktion der BIG direkt gesund für einen Start in der Staffel gegen das BIG X-Team zu bewerben. Als Gewinn winken dem Siegerteam zwei Garmin Forerunner 305 Laufcomputer. Dafür muss aber geflitzt werden, denn das Siegerteam muss auch gleichzeitig die BIG X-Staffel schlagen. Logo Asics Grand 10Gestern kam nun die Teilnahmebestätigung von der BIG: „Eure Bewerbung für die BIG X Aktion auf Facebook unter http://www.facebook.com/big hat uns überzeugt“ – wir werden uns also der Herausforderung stellen. Wie schnell wir sein werden, hängt von vielen Faktoren ab, aber wir wollen auf jeden Fall die Zeit von 2008 schlagen. Bis dahin muss aber noch das eine oder andere Intervalltraining her. BIG X, zieht euch warm an.

3 Kommentare

  1. Marek 7 Jahren vor

    Schön, dass wir dabei sein dürfen! Nun müssen wir uns auch anstrengen und ein gutes Ergebnis abliefern. Üben, üben, üben! So, ich muss los – zum Training 🙂 Wer nimmt es denn mit den Running Twins am 10.10. in Berlin auf? Meldet euch!

  2. Brennr.de 7 Jahren vor

    Was ist denn das für eine Frage?
    Zeigt denen eure Hacken! 😀

  3. ultraistgut 7 Jahren vor

    Also, ich bin ganz sicher, lasst die Beine wackeln, wenn ihr beide nicht, wer dann ? 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*