Zu zweit läuft's besser.

Und so geht’s weiter

Und so geht’s weiter
8. April 2009 Henrik

vorwaertsDie Saison ist mit dem Berliner Halbmarathon endgültig eröffnet. Die letzte Blase ist noch nicht verheilt und wir planen für die nächsten Events. Am Sonntag nach Ostern steigt der Köpenicker Altstadtlauf in Mareks Bezirk. Die Strecke ist nicht gewöhnlich: Start am Müggelturm, die ersten beiden Kilometer durch den Wald, dann ein halsbrecherischer „Abstieg“ und flach am Müggelsee zum Ziel in der Altstadt. Ein echter Test auf 10 Km und durchaus eine Gelegenheit, die 10 Km-Bestzeit anzugreifen.Im Mai geht es Schlag auf Schlag: Marek wird bei den BIG 25 antreten. Dieser Lauf bietet eine sehr reizvolle, flache Strecke mitten durch Berlin – ähnlich zum Halbmarathon, aber mit Zieleinlauf im Olympiastadion. Nur eine Woche später ist für mich der Trollinger Halbmarathon terminiert. Hier hatte ich im letzten Jahr zum ersten Mal teilgenommen und mich prompt in der Mittagshitze der Weinberge um Heilbronn überschätzt. Die Streckenführung ist identisch zum Jahr 2008, aber ob sich der Aufwand samt Anreise und Übernachtung lohnt, bin ich mir noch nicht sicher. Schließlich habe ich noch extrem unangenehme Erinnerungen an den brutalen Aufstieg zu Kilometer 10. Es verspricht ein aufregender Mai zu werden.

9 Kommentare

  1. Hannes 9 Jahren vor

    Klingt interessant, was ihr so alles vor habt!
    Aber auch anstrengend mit den Anstiegen.

    Ich hoffe ihr trainiert noch fleißig 😉

  2. markus 9 Jahren vor

    Hey Henrik,

    ist ja lustig, letztes Jahr bin ich auch in Heilbronn meinen ersten Halbmarathon gelaufen. Zielzeiten wie deine sind allerdings der Wahnsinn! 🙂

    Ob ich dieses Jahr starte weiß ich noch nicht.. mal sehen.

    Wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß!

    Gruß Markus

  3. Marek 9 Jahren vor

    Ja, es geht Schlag auf Schlag. Auf den Altstadtlauf freue ich mich schon sehr. Aller guten Versuche, daran teilzunehmen, sind nun drei. Wenn nix dazwischenkommt, peile ich die sub40 an (ja ich bin verrückt). Für den Trollinger mußt du Bergläufe trainieren!

  4. markus 9 Jahren vor

    Am Berg hatte ich komischerweise keine Probleme.. bin ohne zu gehen hochgelaufen – wenn man hier sagen darf man hatte keine Probleme! 🙂

    sub40.. darf ich dann sagen ich laufe sub120 im halbmarathon? oder wie ist das immer zu verstehen?

  5. Marek 9 Jahren vor

    @Markus: deutsch hört sich zwar nicht so cool an, aber „unter 40min“ oder „unter 2h“ geht auch 🙂

  6. markus 9 Jahren vor

    Dachte so etwas wäre immer nur Profis vorbehalten! 🙂

  7. Marek 9 Jahren vor

    Wir sind doch alle Profis *G*

  8. Henrik 9 Jahren vor

    Markus, das war mutig, auf der schweren Strecke in Heilbronn deinen ersten Halben zu laufen. Die Bedingungen waren in meinen Augen extrem und jedem Finisher gebührt mein Respekt. Falls du wieder antrittst, tue das unbedingt auf deinem Blog kund. 😉 dann kannst du mich da hochschleifen *lol*

  9. Gerd 9 Jahren vor

    Da habt ihr aber ein volles Programm. Ich drücke die Daumen dass die Bestzeiten nur so purzeln. 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*