Zu zweit läuft's besser.

Tage wie dieser

Tage wie dieser
15. Juli 2009 Marek

GrillenJa, wer kennt es nicht. Es gibt einfach mal Tage, an denen nix geht. Heute abend drehte ich meine kleine Runde an der Müggelspree und irgendwie fühlten sich die Beine schwer wie Blei an. Es kam mir so vor, als wenn ich keine 5km/h lief. Nach 2,5km mußte ich erstmal eine kurze Gehpause einlegen. Danach lief ich langsam weiter und pausierte erstmal am Wasser, um mich zu erfrischen. Ist schon fies, wenn man an Leuten vorbeiläuft, die schön grillen 🙂 Ob es evtl. daran lag, dass ich heute auf dem Nachhauseweg beim Biken eine neue Bestzeit aufgestellt habe? Jedenfalls drehte ich um bei der Halb-Zeit – und siehe da – plötzlich ging es besser. Gefühlte Geschwindigkeitsverdoppelung, alles ging leicht und locker. Ein Runners High!? Nee, aber auf dem Rückweg holte ich dann wieder einiges auf und lief um einiges schneller am Grill vorbei.

1 Kommentar

  1. Hannes 8 Jahren vor

    Schlimm war der Tag nun wirklich nicht, wie man vielleicht bei „Tage wie dieser“ vermuten würde. Ich mein – immerhin warst du laufen – und nach der Hälfte wurde das auch noch gut. So lässt es sich leben 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*