Zu zweit läuft's besser.

10 Mühlen, 6 Flüsse, 8 Seen

10 Mühlen, 6 Flüsse, 8 Seen
8. Mai 2013 Henrik

run&bikeWir kommen. Einige Tage stand unser Start beim Run & Bike Neuzelle auf der Kippe. Keine Veranstaltung ist es wert, eine unfreiwillige Auszeit von mehreren Wochen oder gar Monaten zu riskieren. Mareks Verletzungssorgen waren latent und wenn wir ganz ehrlich sind, 100%-ig beseitigt sind sie nicht. Sein Belastungstest im Rahmen der BIG25 macht zumindest Mut, dass unser Vorhaben in der Nacht von Freitag auf Samstag glücken kann. Nochmal zum verwegenen Plan: Startschuss ist um 24:00 Uhr vor dem Kloster Neuzelle in Brandenburg. 45 Zweierteams werden auf eine Strecke von 100 Km auf der Mönchstour gehen. Hilfsmittel ist ein Fahrrad, das sich hinter dem Läufer bewegen muss. Wir haben null Erfahrung mit solchen Events. Und vielleicht können wir genau das in einen Vorteil ummünzen.

Denn dieser Lauf ist wie für uns gemacht.

Jeder von uns muss mehr als einen Marathon laufen. Wie schnell das geht: wir haben keine Ahnung. Wie oft wir wechseln sollten: wir haben keine Ahnung. Aber wir kennen uns beide extrem gut und können, wenn es richtig hart werden wird, die Kräfteverhältnisse einschätzen. Machen wir uns nichts vor, die ersten 60 Km sind Vorgeplänkel. Es wird zum Ende hin wichtig werden, im Kopf klar zu sein und den richtigen Partner an der Seite zu haben. Wir lassen das einfach auf uns zukommen. Vielleicht schaffen wir es, den einen oder anderen Tweet von der Strecke abzusetzen. Priorität werden aber Navigation und Verpflegung haben. Neuzelle, wir kommen.

7 Kommentare

  1. Marco 4 Jahren vor

    Viel Erfolg euch beiden!!!

  2. Marek 4 Jahren vor

    Muahhhh, die Aufregung steigt minütlich. Ich bin gespannt wie ein Flitzebogen, ob und wie wir das Abenteuer bewältigen werden. Der Twin-Faktor wird sicher nicht zu unterschätzen und ein Vorteil für uns sein.

  3. Bianca 4 Jahren vor

    Liebe Running-Twins,
    ich wünsche euch viel Erfolg!
    Mögen die 100km im Fluge vergehen und ihr glücklich, zufrieden und gesund im Ziel einlaufen und radeln.
    Start running and never stop!
    Bianca

  4. flitzpiepenberlin 4 Jahren vor

    wir drücken euch auch die Daumen!!!

  5. David 4 Jahren vor

    Krass, einfach nur krass! Bin super gespannt auf den Bericht. Nächstes Jahr muss ich meinen Bruder da auch mal hinschubsen. :o)

  6. Andreas 4 Jahren vor

    Ich wünsche euch einen guten, erlebnisreichen Lauf und freue mich auf den Bericht!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*