Zu zweit läuft's besser.

Regentraining

Regentraining
17. Februar 2009 Henrik

mainroute_20090216Den Plänterwaldlauf, bei dem Marek schon mit Handschlag und Sektchen begrüßt wird, habe ich mir am Sonntag gespart (hab ja auch noch andere Termine). Dafür wollte ich lieber eine ruhige Runde am Anfang der Woche am Main drehen. Da ich es immer noch nicht geschafft habe, mal vernünftige Technik einzukaufen, habe ich erstmal einen neuen NikePlus-Sensor gekauft, da die Batterie des dritten(?) leergesaugt war. Blöd nur, dass der iPod nicht aufgeladen war und nach 10 Km ausging. Bei Nieselregen war das eine sehr einsame Runde von Sachsenhausen bis zur Schwanheimer Brücke, für die ich ca. 1:50h gebraucht habe. Die obligatorische P-Pause inbegriffen. Am Mittwoch geht es weiter, dann aber mit meinem Kollegen, und der läuft laaaaaaangsam.

3 Kommentare

  1. Marek 9 Jahren vor

    Knapp 21km, nicht übel. Wann holst dir denn den Garmin?

  2. Henrik 9 Jahren vor

    noch im 1. Halbjahr 2009 🙂

  3. Bernd 9 Jahren vor

    Lieber Nieselregen als Glatteis. 🙂

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*