Zu zweit läuft's besser.

Wieder da!

Wieder da!
20. November 2009 Marek

Wieder da!Der letzte Lauf datierte vom 02.11. – da war ich abends in regnerischem Wetter unterwegs. In der Nacht darauf kamen dann die Schmerzen im Arm und meine blöde Geschichte mit der Schleimbeutelentzündung nahm ihren Lauf. Nun, nach 18 Tagen Zwangspause, bin ich heute bei herrlichem sonnigem Wetter wieder los. Die Pause machte sich aber ziemlich bemerkbar. Klar, ich habe jetzt keine Wunderdinge erwartet, aber zum Glück hatte ich keinen Pulsmesser dabei. Nach 3km schnaufte ich schon wie sonst nach einem Halbmarathon. Und auch der zweite Teil der Strecke war echt anstrengend wie lange nicht mehr. Ich lief zwar sehr langsam, aber so richtig konnte ich den Lauf nicht genießen. Nach 11km war dann endlich Feierabend. Und nächstes Mal hole ich die kurze Hose wieder raus bei diesem Wetter. Viel zu warm in den langen Klamotten! Trotzdem war es schön, wieder draußen zu sein und die Laufschuhe zu schnüren, das habe ich doch sehr vermißt die letzten 3 Wochen. Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen! Hier noch die Daten zum Lauf.

9 Kommentare

  1. Britta 8 Jahren vor

    Die Pause tat dir mal ganz gut… und du hast es ja selbst schon erkannt: es kann nun nur aufwärts gehen und das wahrscheinlich in großen Schritten 🙂

    Vielleicht bringen neue Laufschuhe eine weitere Motivation 😉

  2. Brennr.de 8 Jahren vor

    Welcome back! 😀

  3. Hannes 8 Jahren vor

    11 Kilometer sind für den Anfang doch ein richtig guter Einstieg – der Puls wird sich schon bald wieder in die normalen Gebiete einpendeln, keine Sorge.

  4. Bernd 8 Jahren vor

    Nach der Pause kann es jetzt nur noch aufwärts gehen. Schon der nächste Lauf wird sicher besser sein.

  5. Timo 8 Jahren vor

    Nach gefuehlten 2 Monaten Pause bin ich gestern auch wieder los. Blamage, Katatrophe, schon nach 3min war die Luft raus 🙁

  6. Timo 8 Jahren vor

    Aeh, 30min, so schlimm war’s dann doch nicht 😉

  7. Gerd 8 Jahren vor

    Nun mal langsam mit den jungen Pferden. 😉
    Du bist schneller wieder in Form als Du denkst. Schließlich hast Du ja keine drei Wochen exzessive Party gefeiert. Oder doch?
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen schönen Wiedereinstieg.

  8. Ironman 2010 8 Jahren vor

    Herzlich Willkommen zurück im Läufer-Leben 🙂 Aber so ähnlich kenne ich das leider aus 🙁 trotzdem „welcome back“

  9. Torsten 8 Jahren vor

    Willkommen zurück. Schön das du wieder laufen kannst. Das mit dem Puls und den richtigen Klamotten bekommst bestimmt auch wieder in den Griff.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*