Zu zweit läuft's besser.

Es geht aufwärts

Es geht aufwärts
5. Dezember 2009 Marek

Grunewaldlauf - Mareks Zieleinlauf (Copyright http://www.helios-sport.de)Nach meinem kleinen Fauxpas am Mittwoch, als ich bei unserem Mittagslauf umgeknickt bin, traute ich mich gestern abend nicht so recht auf die Piste. Heute jedoch sah der Fuß schon wesentlich besser aus und ich hatte auch keine Schmerzen. Auf gings also auf eine schöne Runde meiner Standard-Strecke am Müggelsee. Die neuen Brooks Adrenaline waren dabei mein treuer Begleiter. Nach ein wenig vorsichtigem Rumtapsen am Anfang ging es dann erstaunlich gut vorwärts. Vor allen Dingen ging mir nicht nach 3km die Puste aus, was ich schonmal als wesentliche Verbesserung gegenüber den letzten Versuchen einschätze. Das Ganze kann ich hoffentlich noch als Nachwirkungen der starken Antibiotika betrachten. Wenn der Fuß hält, dann werde ich die kommende Woche versuchen anzugreifen, um nicht ganz alt am nächsten Sonntag beim Plänterwaldlauf auszusehen. So nebenbei habe ich noch einen interessanten Lauf für 2010 entdeckt: den Weißenseer Bierlauf. Eine schöne Verbindung von Sport und Freizeit :-).

8 Kommentare

  1. Brennr.de 8 Jahren vor

    Freut mich für Dich, dass es gut gelaufen ist. Wie bist Du mit den Brooks zufrieden? Ich habe den Adrenaline GTS 8 und kann mich mit denen nicht 100%ig anfreunden. Weiß auch nicht, warum.
    PS: Beim Bierlauf 1.5l Bier trinken und 4.5km laufen? Ach du Schande..

  2. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    War der dritte Lauf mit den Brooks und ich bin sehr zufrieden. Werde jetzt parallel mit den Mizuno vergleichen. Ist richtig – 1,5l auf 4,5km. Das bedarf einer guten Vorbereitung LOL

  3. Hannes 8 Jahren vor

    Aufwärts ist gut, auch wenn man natürlich nochmal klugschietern könnte, dass du jetzt eh nichts mehr rausholen kannst und lieber auf Nummer sicher gehen solltest – aber es scheint ja wieder gut zu sein – gut so 😉

  4. ultraistgut 8 Jahren vor

    Bleibt dir nur zu wünschen, dass der Fuß hält und du nächste Woche angreifen kannst, willst, musst, bin gespannt und werde es verfolgen ! 😉

  5. Gerd 8 Jahren vor

    So ne Behandlung mit Antibiotika haut einen ganz schön um. Da hat man noch lange Zeit daran zu knabbern.
    Ich wünsche Dir das dein Fuß hält und Du richtig Gas geben kannst!

  6. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    @Hannes: du weißt ja wie das ist wenn man länger pausieren muss. Danach will man einfach was reißen.
    @Margitta: der Fuß wird halten, ich muss, kann und will angreifen 🙂
    @Gerd: da bin ich anfangs gar nicht drauf gekommen. Aber es kam mir sehr komisch vor, dass 2,5Wochen Pause mir so zugesetzt haben. Teufelszeug.

  7. Timo 8 Jahren vor

    Wie, Mittagslauf. Wieso haste nix gesagt, ey? :S Naja, waere eh nicht mitgelaufen, war kraenklich… 😉

  8. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    Nächsten Mittwoch wieder Timo. Sind jetzt die letzten male durch den Volkspark Fr’hain und Volkspark Prenzlberg gelaufen. 12 Uhr gehts los – können dich ja unterwegs aufsammeln.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*