Zu zweit läuft's besser.

Zu früh in Form?

Zu früh in Form?
2. März 2010 Marek

Im Winter werden die Sieger des Sommers gemachtDiese Frage habe ich mir gestern gestellt. Nachdem ich Sonntag mit den beiden Jungs im Chariot unterwegs war (nach 3km war der linke Reifen platt und mit dem sportlichen Wert der Veranstaltung war es dann vorbei), ging es gestern abend bei schönen trockenen Bedingungen auf die Standard-Abendrunde. Und siehe da, ich hatte Spaß. Mit den trockenen Bedingungen – Eis und Schnee sind zumindest auf den Wegen komplett verschwunden, herrlich wieder festen Untergrund zu haben und nicht wie auf Eiern zu laufen – und auch mit dem Tempo – ich konnte ohne Probleme unter 5min/km laufen und hatte nach 16km noch genug Luft, um noch etwas draufzupacken. Aber lieber nicht übertreiben. Da frage ich mich, ob ich die Form bis Ende des Monats halten kann. Ich versuche es einfach mal. Sonntag steht ja der erste Wettkampf in 2010 auf dem Plan (mal abgesehen von meinem Treppenlauf Anfang Januar), diese Woche werde ich mich dann auch erstmals in diesem Jahr an ein Intervalltraining machen. Bin gespannt, was dabei rauskommt, wird sicher ein guter Indikator für Sonntag.

5 Kommentare

  1. Heiko W. Rupp 8 Jahren vor

    Wow,
    aber ich hatte die letzten Tage auch das Gefühl, dass es (trotz Pause) wieder ganz gut geht. Vielleicht ist dieses ganze Rumgeeiere ein ziemlich gutes Alternativtraining das die nötige Abwechslung für die Muskeln und so bringt.

  2. Gerd 8 Jahren vor

    Also dieses Problem hatte ich noch nie.
    Liegt aber wahrscheinlich daran, dass ich noch nie in Form war. 😉
    Mach Dir keinen Kopf. Du bist nach den ganzen „Winterwirren“ einfach nur gut drauf und wirst deine Form schon noch halten!

  3. Laufhannes 8 Jahren vor

    Aber natürlich. Einen Monat Form halten – das packst du. Die Wege sind wieder frei, das beflügelt einfach!

  4. ultraistgut 8 Jahren vor

    Klar kannst du, das wäre doch gelacht, ich halte dir alle Daumen und glaube fest an dich ! 8)

  5. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    @Heiko: das wird schon was dran sein. Es gab ja einige Läufe im schneereichen Winter.
    @Gerd: in Form sind wir doch immer, manchmal eben leider nur in einer schlechten 🙂
    @Hannes: stimmt definitiv, das macht wesentlich mehr Laune, nicht mehr wie auf rohen Eiern durch die Gegend zu tapsen.
    @Margitta: Danke fürs Daumendrücken!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*