Zu zweit läuft's besser.

Startvorbereitungen

Startvorbereitungen
3. Mai 2010 Henrik

big_25_berlin_175Am Sonntag folgt ein Laufhighlight im Jahr 2010: die BIG 25 von Berlin. Im letzten Jahr sind wir erstmals mitgelaufen und hatten ein unvergessliches Lauferlebnis. Nicht nur die magischen zwei Stunden wurden geknackt. Wir sind zum ersten Mal eine komplette Distanz im Team gelaufen. Das schreit nach Wiederholung am kommenden Sonntag. Die Vorbereitungen daraufhin laufen, aber in sehr entspanntem Rahmen. Marek ist sowieso in Granatenform (zuletzt beim Köpenicker Altstadtlauf eindrucksvoll nachgewiesen) und ich werde halt wieder kämpfen und alles rausholen müssen. Das hat beim Berliner Halbmarathon exzellent funktioniert. Die Voraussetzungen sind gut: das Wetter soll noch die ganze Woche schön kühl und verregnet bleiben. Nichts würde uns mehr bremsen als die 10 Kilometer bis zum Brandenburger Tor in der knalligen Mittagssonne zu laufen. Und das Ziel ist gesteckt: die 2h-Marke soll wieder fallen. BIG_25_Berlin_SchuhathlonAber bis dahin kann eine Menge passieren. Zumindest der Forerunner hat schon die Sollzeiten programmiert bekommen. Zudem hat uns vom Veranstalter heute die nette Nachricht ereilt, dass wir kostenlos teilnehmen können. Es gab ein Gewinnspiel auf Facebook, das dazu aufforderte, die Winner-Schuhe zu fotografieren und einzusenden. Da mich die Schuhe schon im Vorjahr in’s Ziel getragen haben, vertraue ich diesen natürlich wieder. Einen längeren und einen kurzen Lauf werden wir bis Sonntag noch einlegen. Und dann heißt es wieder: Auf in’s Olympiastadion!

3 Kommentare

  1. phil 8 Jahren vor

    Da habt ihr recht, das Wetter ist perfekt. Deutlich besser als die letztn zwei Jahre bei Big 25 (jedenfalls wenns ums Laufen geht). Ich freu mich auch schon riesig, auch wenn ich nur 10km laufe.

  2. Marek 8 Jahren vor

    Ich seh‘ schon, bei dir ist alles bestens vorbereitet! Na ich werd versuchen, die Woche noch einen langen lauf zu machen. Zeit ist ultraknapp. Aber wir werden schon ein gutes Ergebnis hinlegen, da bin ich mir ziemlich sicher. Und Fritz-Walter-Wetter – da geht was.

  3. Britta 8 Jahren vor

    Viel Erfolg euch beiden!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*