Zu zweit läuft's besser.

Nur noch 72 Stunden

Nur noch 72 Stunden
15. November 2012 Henrik

Am 07. Januar 2012 hatten wir den Termin schon zum Vormerken im Laufkalender verbreitet und aus „ist ja noch lange hin“ sind nun keine 72 Stunden mehr geworden. Am Sonntagvormittag starten wir mit euch und dem Team World Vision zur Berliner Marathonstaffel im Tempelhofer Park auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof.

Die Berliner Marathonstaffel ist der perfekte Rahmen für unser Teamevent. Warum? Es wird ein Rundkurs von 5 bzw. 6 Km Länge über die ehemalige Startbahn gelaufen. Die Wechselzone befindet sich im Hangar und liegt damit im Trockenen, falls es doch im November regnet. Es wird eine Chipzeitnahme für jeden Teilnehmer und nicht nur für die gesamte Staffel angeboten. Die Organisation seitens des SCC ist erfahrungsgemäß vorbildlich. Schließlich: mit dem Angebot einer Teamzeltmiete hat man als größere Gruppe -und die werden wir am Sonntag sein- einen idealen Treffpunkt und eine gute Lagermöglichkeit auf dem Gelände.

Die Vorbereitungen waren sehr viel aufwändiger, als wir uns das im Vorfeld ausgemalt haben. Nun sind sie aber getroffen:

  • Wir starten mit vier Staffeln: drei Männer/Mixed-Staffeln (Abschnitte: 12,2/10/5/10/5 Km) und eine Frauenstaffel (Abschnitte: 6,2/6/10/5/10/5 Km).
  • Für die schnellste Staffel ist eine Zeit von unter 2:45h ausgegeben, bei den anderen lassen wir uns aber mehr Zeit, Zielschluss ist 15:00 Uhr.
  • Wer bei uns vorbeischauen und hallo sagen möchte: aus dem Hangar 6 gesehen befindet sich unser Teamzelt rechts vorne an 5. Position.
  • Zu erkennen sind unsere Teilnehmer am orangefarbenen Team World Vision Shirt.
  • Zwei Fotografen werden für uns vor Ort sein und tolle Bilder knipsen.
  • Wir haben Paradewetter bestellt: 9°, Sonnenschein – Läuferherz, was willst du mehr?

6 Kommentare

  1. Mark 5 Jahren vor

    Toll, dass Ihr dabei seid und das TWV unterstützt! Eine Menge Spaß und Erfolg!

    Mark

  2. -timekiller- 5 Jahren vor

    Hallo Twins,

    ich wünsche Euch und dem gesamten Team viel Spaß bei der Staffel, lasst den Asphalt brennen.

    Grüße -timekiller-

  3. Markus Herrmann 5 Jahren vor

    Auch von meiner Seite „viel Spaß“ bei der Teamstaffel, das liest sich doch alles sehr gut 🙂
    Mit dicken Hamsterbacken, aber um 4 Weisheitszähne ärmer drücke ich Euch allen die Daumen! Genießt das vorausgesagte gute Wetter und den Lauf!!!

  4. RUNNING Company 5 Jahren vor

    Let’s rock on sunday!

  5. Michael 5 Jahren vor

    Lauft was die Beine hergeben! Aber: Hendrik, für einen Kurzstreckler können selbst 5 km ziemlich lang sein 🙂
    Gruß Michael

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*