Zu zweit läuft's besser.

Wir feiern Marathonstaffel

Wir feiern Marathonstaffel
18. November 2013 Henrik

Marathonstaffel_2013_015 Staffeln, 5x 42,195 Km, 26 Läuferinnen und Läufer. Doch was bedeuten schon Zahlen, wenn wir zurückblicken auf die 2. Running Twins & Team World Vision Marathonstaffel angesichts der großartigen Stimmung in unserem Team. Es hat uns wieder großen Spaß gemacht und die Entscheidung, nach dem Auftakt im letzten Jahr die 2. Auflage mit dem Team World Vision zu starten, haben wir keine Sekunde bereut.

Am Vorabend tauschten sich schon zahlreiche Staffelläufer beim Get-Together in Berlin aus und fachsimpelten über Marathon, Staffel und die üblichen Läuferthemen. Auch die Ausstattung unserer Läufer mit den orangen Team World Vision-Shirts hat in diesem Jahr bestens funktioniert, so dass im Hangar und auf der Strecke das mit Abstand auffälligste Team unterwegs war. Doch nicht nur die Optik stimmte: unsere Läuferinnen und Läufer wurden angefeuert und mit Getöse empfangen, während vor den anderen Teamzelten kaum Stimmung aufkam. Groß war die Freude, als unsere Startläufer Gerald, Matthias, Andreas, Stefan und Ricarda ihre erste Runde komplettierten. Mit Maty und Veronica konnten wir in letzter Minute noch zwei Läuferinnen gewinnen, so dass unsere fünf Staffeln komplett antreten konnten. Zeiten waren uns nicht so wichtig, dennoch war es beeindruckend zu sehen, wie hart für das Team um jede Sekunde gekämpft wurde:

  • ROT (Gerald, Marek, Heiko, Hugo, Henrik): 2:51:58 Platz 45
  • BLAU (Andreas, Bernd, Gregor, Milosz, Maty) 3:15:45 Platz 148
  • GRÜN (Matthias, Danny, David, André, Panda) 3:25:23 Platz 334
  • ORANGE (Stefan, Lars, Jan, Chief, Karsten) 3:27:51 Platz 394
  • PINK (Ricarda, Tina, Veronica, Britta, Ilka, Katarzyna) 3:57:17 Platz 86

Karsten hatte im Vorfeld bereits in seiner Firma und auf seinem Geburtstag Spenden eingesammelt und brachte einen großen Spendenscheck über 430 EUR mit zur Staffel. Wir haben diesen stellvertretend für den Team World Vision Deutschland Captain Lars entgegengenommen und bedanken uns im Namen von World Vision für dieses Engagement. Das Geld wird aktuell dringend gebraucht, um den Flutopfern auf den Philipinen helfen zu können. Danke auch für die großzügige Aufrundung eurer Startgebühren und die Barspenden in unserer Spendenbox – jeder zusätzliche Euro wird an World Vision gehen.

Was bleibt uns zu sagen zu diesem tollen Staffelsonntag?

D-A-N-K-E

für euren Einsatz und euer Engagement und -natürlich- wir freuen uns auf das nächste Jahr und die 3. Running Twins & Team World Vision Marathonstaffel!

Auf unserer Facebook-Seite gibt es alle Bilder.

10 Kommentare

  1. Andreas 4 Jahren vor

    Ich weiß, ich wiederhole mich, sage es aber auch an dieser Stelle gerne noch einmal: Running-Twins-Marathonstaffel rocks! Nach meinem FfM-Marathon-Tiefpunkt so kurz darauf ein absoluter Höhepunkt des Laufjahres, danke!

    • Autor
      Henrik 4 Jahren vor

      Unsere Staffel hat sogar therapeutische Wirkung. Schön zu lesen, Andreas. Wir sehen uns.

  2. Gerald 4 Jahren vor

    Und wir haben gerne alle mitgefeiert. War wie schon letztes Jahr eine grandiose Teamveranstaltung / -leistung, vielen Dank, nächstes Jahr gerne wieder.

    • Da du ja schon quasi zum Staffel-Inventar gehörst lieber Gerald, halten wir für dich gerne einen Platz als Startläufer frei 🙂 Danke für deinen Einsatz!

  3. Veronica 4 Jahren vor

    Vielen Dank für die Einladung an der Frauenstaffel teilzunehmen! Es hat wirklich Spaß gemacht mit euch allen mitzulaufen. Ihr seid ein tolles Team! Meine Motivations-Akkus sind durch die tolle Stimmung für lange aufgeladen!

    • Autor
      Henrik 4 Jahren vor

      Das ist ein angenehmer Nebeneffekt, Veronica. Vielen Dank für deine Teilnahme und vielleicht bis zum nächsten Jahr!

  4. Rüdiger Korbel 4 Jahren vor

    Herzlichen Glückwunsch – auch zur tollen läuferischen Leistung! Von solch´ einer Platzierung können andere nur träumen . . .

    • Das stimmt Rüdiger. Nur kam es uns auf die Zeiten und Platzierungen wirklich nicht an. Was nicht heißt, dass nicht jeder versucht hat, das Beste herauszuholen. Immer wieder beeindruckend zu beobachten, wie so ein Team motivieren kann!

  5. Da fällt es ja dann langsam immer schwerer, sich noch zu steigern in 2014. Aber auch das werden wir schaffen! Wenn ich mir das Wetter heute so ansehe, hatten wir mal wieder richtig Glück am Sonntag. Besonders haben wir uns über die tollen Leistungen in der Damenstaffel gefreut. Das Highlight – der gemeinsame Run über die Zielgerade – wird sicher lange in den Köpfen hängenbleiben. Das Beste: der Chief hat das auf Video dokumentiert – das wird hier in den nächsten Stunden veröffentlicht – seid gespannt!

    DANKE an alle, die mitgeholfen haben, diesem Event zu solch einem Erfolg zu verhelfen!

  6. Din 3 Jahren vor

    Auch von mir noch einmal an dieser Stelle Glückwunsch zu dieser tollen Teamleistung und den gesammelten Spenden! Ihr gebt da wirklich immer alles bei der Organisation und Umsetzung. Da ist doch jeder sehr gern immer wieder mit dabei.

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*