Zu zweit läuft's besser.

Nike+ im neuen iPhone 3G_S

Nike+ im neuen iPhone 3G_S
9. Juni 2009 Henrik

iphone3gs_nikeplusApple gestern auf der Keynote im Rahmen der Entwicklerkonferenz das neue iPhone 3Gs vorgestellt. Lange mussten wir auf ein Feature warten: Nike+ auf dem iPhone. Erwartungsgemäß ist im neuen iPhone endlich die Integration des Nike+-Systems vorgenommen worden. Der Empfänger für den Schrittzähler ist bereits im Gerät verbaut, so dass nur noch der Sensor benötigt wird. Das gleiche ist vor längerer Zeit bereits mit iPod touch der 2. Generation vollzogen worden. Offen ist die Integration des GPS-Empfängers. Nutzt die iPhone-Applikation ausschließlich den Schrittzähler oder auch die Daten des GPS-Empfängers, z.B. um die Laufstrecke aufzuzeichnen? Ich werde das beobachten und bei der nächsten Gelegenheit natürlich auch testen. Nutzer des iPhones 2G und 3G bleiben weiterhin von Nike+ ausgeschlossen.

8 Kommentare

  1. Marek 8 Jahren vor

    Wenn das GPS-Zeugs benutzt wird, könnte man sich ja fast überlegen, eins zu kaufen.

  2. Laufmeister 8 Jahren vor

    Aber ist das iPhone 3G_S nicht einfach zu groß, um es beim Laufen mitzuschleppen?

  3. Henrik 8 Jahren vor

    @Laufmeister: das ist Geschmackssache. In einer ordentlichen Tasche geht es sicherlich, aber ich würde es nicht machen. Lieber den iPod nano.

  4. chill out musik 8 Jahren vor

    Super Sache! Wurde auch Zeit, dass Nike+ mit iPhone arbeitet!
    Am 19.6. ist es dann so weit!!!

  5. chillout musik 8 Jahren vor

    @Laufmeister,

    nee – zu groß dürfte das nicht sein, zumal es ja auch Möglichkeiten gibt, das Ganze festzubinden oder am Oberarm zu befestigen.

  6. Henrik 8 Jahren vor

    Ich teste das so schnell wie möglich.

  7. Farhood 8 Jahren vor

    kann man einfach den iPod Senor kaufen und es mit`n iPhone 3GS nutzen???

  8. Henrik 8 Jahren vor

    @Farhood: ja sicher!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*