Zu zweit läuft's besser.

Dem Chaos trotzen

Dem Chaos trotzen
22. Juli 2009 Marek

S-Bahn in BerlinIhr habt es ja sicher schon in den Nachrichten gehört: was momentan bei der Berliner S-Bahn abgeht, ist mit dem Wort peinlich schon schöngeredet. Drei Viertel aller Züge können aufgrund von Sicherheitskontrollen des Eisenbahn-Bundesamtes nicht eingesetzt werden. Das trifft die Berliner und vor allem die Touristen sehr hart. Normalerweise fahren jeden Tag ca. 1,3 Mio Menschen mit der S-Bahn. Das ganze Chaos wird momentan nur verhindert, weil letzte Woche die Sommerferien begonnen haben. Danach wird es richtig lustig – äh eng und stickig und der Arbeitsweg dauert für viele doppelt so lange. Für mich nicht. Ich kann zwischen drei anderen Alternativen bequem auswählen:

  • Auto
  • Fahrrad
  • Laufen

Alle drei habe ich diese Woche schonmal „eingebaut“. Das sah dann so aus:

  • Mo: Auto (weil Montag Schontag ist – und ich mußte regenerieren vom 18k Tempo-Lauf am Sonntag…)
  • Di: Hinweg Bike, Rückweg Laufen – man war das heiß!
  • Mi: Hinweg Auto, Rückweg Bike
  • Do: Hinweg Laufen, Rückweg Auto
  • Fr: Urlaub, mein Kleiner wird 1 Jahr alt!

Morgen wird es nochmal kribbelig, 15k in der Frühe, mal schauen, wie es geht. Muss auch noch den Rucksack mitnehmen, weil ich die Logistik nicht komplett gemeistert habe und mir noch Klamotten auf Arbeit fehlen. Will ja nicht in Laufsachen da rumrennen, miefelt ja auch…lassen wir das.

3 Kommentare

  1. Gerd 8 Jahren vor

    Da habe ich mich zum Glück ja schon seit langem „unabhängig“ gemacht. Ich kann ja auf der Arbeit duschen. Das ist ein großer Vorteil. Ich hoffe, dass ich in zwei Wochen wieder auf meinem Bike sitze und zur Arbeit fahren kann! 😉
    Viel Spaß am Freitag beim Geburtstag!

  2. Hannes 8 Jahren vor

    Ich höre wohl zu wenig Nachrichten … aber wenn du dadurch ein wenig mehr läufst und radelst, ist doch alles gut? ;P

  3. Daniel 8 Jahren vor

    Das klingt logistisch gut durchorganisiert. Ich überleg auch schon wie ich den Arbeitsweg irgendwie trainingstechnisch nutzen kann. Jetzt wo ich ein Rennrad hab, kommt natürlich radeln auch noch hinzu.

    Viel Spaß beim Kindergeburtstag!!! 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*