Zu zweit läuft's besser.

Laufen mit den Kollegen

Laufen mit den Kollegen
23. September 2009 Marek

Abgesoffen?Die Tage werden „kürzer“ und kaum ist man abends zuhause, ist es auch schon dunkel. Damit unter der Woche wenigstens ein Lauf bei Tageslicht stattfinden kann, haben sich zum Glück einige laufbegeisterte Kollegen zusammengefunden. Heute in der Mittagspause war die Premiere. Los ging es Punkt 12 in Richtung Tiergarten. Wir liefen zunächst im Slalom durch die Touristenmassen und durchquerten standesgemäß das Brandenburger Tor. Dann endlich war freie Bahn im schönen Tiergarten. Zwei Runden ?  4,5km in gemächlichem Tempo ließen genug Luft für einen entspannten Lauf. Die Temperaturen waren richtig spätsommerlich, schon fast zu warm für meinen Geschmack. Am Ende standen knapp 12,5km auf der Uhr, was schon eine ordentliche Strecke ist. Bin gespannt, ob wir das im Winter durchhalten, wenn es kälter und ungemütlicher wird. Sonst bin ich ja nicht so ein großer Fan von Lauftreffs, aber gerade wenn mehrere Teilnehmer dabei sind, trägt das sicher zur Motivation bei. Weiter so, liebe Kollegen!

10 Kommentare

  1. Timo 8 Jahren vor

    Ja, genau, los ging es Punkt 12, weil u.a. der Herr Kollege Lange Punkt 12 wie verabredet am Start war…

  2. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    @Timo: du weißt ja, im Nachhinein wird immer alles verklärt dargestellt 🙂

  3. Hannes 8 Jahren vor

    Ich muss sagen – das klingt gut. Gerade wenn wegen der langen Arbeitstage der Lauf bei Tageslicht gefährdet wird, ist ein Lauf in der Mittagspause angebracht. Wenn man ansonsten immer alleine unterwegs ist, kann man es dann auch genießen, den Lauf zusammen mit Kollegen zu machen!

  4. Timo 8 Jahren vor

    @Hannes: ja, also ich habe das Laufen mit den Kollegen sehr genossen. Schade nur, dass ich wg. eines wichtigen, abteilungsuebergreifenden meetings nicht mehr Zeit hatte 😛

  5. Daniel 8 Jahren vor

    Das klingt klasse. Ich bin schon froh, wenn meine Kollegen bei den Firmenläufen eine Strecke von 3-5 km schaffen. 😉 Da geht mit Laufen in der Mittagspause nicht viel. Außerdem haben wir leider nur eine Dusche in der Firma ??â??Â?

  6. Brennr.de 8 Jahren vor

    Das klingt wirklich super! Vielleicht kann ich das in Frankfurt irgendwann auch mal machen. Allersdings vermute ich hier in der näheren Umgebung keine schöne Laufstrecke.

  7. Henrik 8 Jahren vor

    Fitnesscoach Lange bittet seine Trainingsgruppe um 13:00 Uhr an den Haupteingang!

  8. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    Um 12 Uhr bitteschön. Aber pünktlich!

  9. Gerd 8 Jahren vor

    Wenn man die Gelegenheit hat sollte man sie nutzen. Ich bin ja auch kein Freund von Lauftreffs, und schon gar nicht um die Mittagszeit, aber wenn??´s sich gut anlässt! Warum nicht.
    Alternativ kann ich Dir noch die Läufe VOR der Arbeit empfehlen! 😉

  10. Andreas 8 Jahren vor

    Tiergarten im Herbst ist natürlich schön, und Touristen-Slalom bereitet evtl. auch gut auf die Winter-Crosslauf-Saison vor 😉

    Bin gespannt, wie viele Kollegen noch übrig bleiben, wenn es winterlicher wird…

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*