Zu zweit läuft's besser.

Wie ist die Form?

Wie ist die Form?
9. Oktober 2009 Marek

Fortschritte?Der nächste Wettkampf rückt näher und näher – am nächsten Sonntag, den 18.10. wird es den letzten Halbmarathon für uns in diesem Jahr geben. Rund um den Müggelsee. Die Woche darauf habe ich das Nike Human Race eingeplant, das diesmal in Berlin stattfindet (letztes Jahr in München) im Rahmen des Festival of Lights. Das Ganze heißt jetzt ‚Light Run Human Race‘. Irre Wortschöpfung wie ich finde. Aber es sind 10km und die will ich mir, wenn es die Familienplanung zuläßt, nicht entgehen lassen. Es tun sich Parallelen zum August-Ende auf, wo ich zuerst den Mercedes-HM und dann eine Woche später den Grunewaldlauf über 10km gelaufen bin. Wie ist der Trainingsstand? Ich kann echt ganz zufrieden sein. Habe mal zwei Intervalltrainings verglichen, die ich in einem Abstand von einem Monat gemacht habe und war gestern nur 12s langsamer auf den 6x1000m. Und diesmal habe ich nur 02:30 statt 3min Ruhepause gemacht. Auf der Bahn war ich am Dienstag auch wieder: 5000m in 20:16, da hatte ich mir mehr vorgenommen. Aber man kann es nicht erzwingen. Am Wochenende sollte dann noch ein längerer Lauf drin sein, evtl. laufe ich genau die Strecke vom Halbmarathon, einmal um den See. Bin mir momentan gar nicht sicher, was ich überhaupt schaffen will, die Bestzeit anzugreifen dürfte sehr schwer werden. Jedenfalls habe ich mir mit dem Garmin Training Center schonmal ein Training für 01:34 einprogrammiert 🙂 Man kann ja nie wissen…

2 Kommentare

  1. Daniel 8 Jahren vor

    1:34??? Da träum ich von!
    Ich wünsch dir auch schon mal viel Glück. Weil du gefragt hast, ich weiß auch noch nicht so recht was ich mir vornehmen soll. Prinzipiell will ich erstmal offiziell unter 2h, denn meine PB steht noch bei 2:03h von ersten HM im Frühjahr. Alles was nahe Richtung 1:50 geht ist Prima und wenn dann noch ne 4 nach dem Doppelpunkt stehen sollte, wäre das Weltklasse. 😉
    In diesem Sinne in Beckenbauer-Manier „Schau mer mal …“
    Viel Erfolg!

  2. Hannes 8 Jahren vor

    Auch ich sehe da ein ganz, ganz klares Fazit: Die Form ist gut!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*