Zu zweit läuft's besser.

Verletzt!

Verletzt!
5. November 2009 Henrik

PflasterFür Marek kam es überraschend, für mich weniger. Während ich „nur“ an meiner latenten Oberschenkelmuskelzerrung laboriere -es ist nicht dramatisch, aber extrem langwierig-, musste Marek heute in der Chirurgie des Krankenhauses Berlin-Köpenick einchecken. Eine schmerzhafte Entzündung im Ellenbogenbereich stellte sich als Schleimbeutelentzündung heraus. Die wird jetzt mit Antibiotika intravenös bekämpft und wenn das nicht fruchten sollte, muss wohl operiert werden. Die Ursache ist nicht klar, denn eine derartige Infektion kommt i.d.R. von einer Überlastung des Gelenks, z.B. nach einem schweren Sturz. Er ist zwar richtig viel gelaufen in den letzten Wochen, aber der Ellenbogen? Beim Knie könnte ich das noch eher verstehen. Die Götter in weiß werden es schon wissen. However, die weitere Planung ist damit obsolet. Die Berliner Marathonstaffel am 15.11.09 hat sich damit für uns erledigt. Aber wir standen nach drei Absagen eh allein auf weiter Flur. Ich werde mich für meinen Teil um die Kurierung der Zerrung bemühen. Nur leichte Belastung heißt die Devise. Dann wünscht uns mal gute Besserung!

4 Kommentare

  1. Timo 8 Jahren vor

    Ich hab‘ ein schlechtes Gewissen. Marek, ich wollte dich doch nur anspornen und nicht, dass du dich uebernimmst 😛

    Gute Besserung!

  2. Hannes 8 Jahren vor

    Gute Besserung an euch beide – müsste ihr euch immer gemeinsam verletzen? Lieber beide gesund sein, das klingt besser 😉

  3. Marek 8 Jahren vor

    @Timo: hab mich nicht übernommen. Hab selbst keine ahnung woher die entzündung kommt. Heute abend komme ich unters messer. Details erspare ich euch mal.
    @Hannes: das jahr lief einfach zu gut. Da mußte ja noch was kommen. Bin gespannt wie lange ich pausieren muss.

  4. Timo 8 Jahren vor

    @Marek: auf Arbeit laeuft auch alles ohne dich…aehm, ne, so war das natuerlich nicht gemeint 😛 Hoffe, OP ist ohne Komplikationen geglueckt? Erhol‘ dich in aller Ruhe 🙂

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*