Zu zweit läuft's besser.

Findet die Florena Adventsabenteuerkisten!

Findet die Florena Adventsabenteuerkisten!
14. Dezember 2011 Henrik

In ganz Deutschland wurden schon fleißg die Florena Adventsabenteuerkisten gesucht. Was es damit auf sich hat? Florena hat einen besonderen Adventskalender, der in die Aktion „Natur erleben“ eingebettet ist. Florena sammelt eure Lieblingsplätze in der Natur und teilt diese auf der eigenen Plattform.

Zum Start der Florena Men Serie gibt es auch in diesem Jahr wieder den Mitmach-Adventskalender. Blogger verstecken die Florena Adventsabenteuerkiste mit diversen Produkten aus der neuen Serie an ihrem Lieblingsplatz. Der erste, der den Hinweisen auf den Lieblingsplatz folgt und die Kiste findet, darf sie behalten und macht z.B. auf Natur erleben auf sich aufmerksam. Klar, dass wir eine Zwillingsaktion starten und heute Morgen sowohl in Berlin als auch München jeweils eine Kiste versteckt haben. Als Goodie liegt in der Münchner Kiste sogar noch ein Running Twins Laufcap. Jetzt aber auf zum Suchen! Nur wo genau?

  • So geht’s zu Mareks Lieblingsplatz in der Berliner Natur

    Um die Berliner Kiste zu finden, müßt Ihr Euch in den Ostteil der Stadt begeben. Genauer gesagt, in den Volkspark Prenzlauer Berg. Mir ist dieser Park noch unter dem Namen „Oderbruchkippe“ bekannt. So hieß der nämlich zu DDR-Zeiten, das Ganze war eine Müllkippe, die einfach später begrünt wurde. Die höchste Erhebnung ist der Trümmerberg, bei Wikipedia mit 91m angegeben und wohl der sage und schreibe neunthöchste Berg Berlins. Wenn man einmal oben ist, dann wird man mit einer schönen Aussicht – zumindest in Richtung Osten – belohnt. Der Anstieg über die Treppen ist an der Kreuzung Maiglöckchenstr./Hohenschönhausener Straße zu finden. Hier drehen wir jeden Donnerstag unsere Mittagsrunde und quälen uns in der Regel dreimal diese Treppen hoch. Auf dem „Hochplateau“ müßt ihr dann aber schon ein wenig suchen, so ganz einfach will ich es ja nicht machen. Hier findet Ihr eine kleine Bildergalerie des möglichen Verstecks:

    Um diese Kiste geht es!

    Um diese Kiste geht es!

     
    Diese Treppen führen Dich nach oben zum Hochplateau

    Treppen nach oben

     
    89m über N.N. befindet sich dieser Stein

    89m über N.N.

     
    Auf dieser Bank kann man den Blick Richtung Osten schweifen lassen

    Blick Richtung Osten

     
    Ob hier etwas versteckt ist?

    Mögliches Versteck

     
    Blick auf die Mitte des Plateaus.

    Blick auf die Plateaumitte

     
    Und noch einmal die Aussicht Richtung Osten

    Aussicht Richtung Osten

     
    So sieht der Berg von unten aus. Da muss man aber hoch!

    Berg von unten

  •      Also nix wie los!

  • So geht’s zu Henriks Lieblingsplatz in der Münchner Natur

    Dass ich den Westpark sehr mag, ist spätestens seit der Vorstellung der Sehenswürdigkeiten in diesem schönen Park kein Geheimnis. Natürlich befindet sich die Kiste im Westpark, genauer gesagt im Westpark Ost:

    Das Versteck ist zwischen dem Audi Dome (ehemals Rudi-Sedlmayer-Halle) und dem Seecafe. Dem Wall-artigen Aufbau des Westparks sei Dank: man kann auf den Wällen schöne Trails laufen. Begebt euch also auf den nördlichen Trail, der kurz hinter der kleinen Brücke über den Mollsee beginnt. Der Eingang ist etwas versteckt. Nach ein paar Höhenmetern habt ihr einen schönen Blick über den Westen Münchens und den östlichen Westpark. Bei wärmeren Temperaturen laden zwei Plätze zum Verweilen ein. Diese liegen leicht unterhalb des Wegs und bieten Sitzplätze. Verlasst also den Weg kurz und sucht hier die Adventsabenteuerkiste. Der Trail ist auch von der westlichen Richtung zugänglich. Lauft einfach den Hang hoch, der gegenüber dem Audi Dome auf den Wall führt. Im Sommer ist das ein lauschiges Plätzchen, wo ich gerne mal eine Laufpause einlege. Wer auf seinem Smartphone „Foursquare“ nutzt, kann sich auch von meinem Ort „Lieblingsplatz im Westpark“ zum Versteck führen lassen. Und einchecken nicht vergessen ;).

Viel Glück!

9 Kommentare

  1. Sven 6 Jahren vor

    Ist der Volkspark Friedrichshain und der Volkspark Prenzlauer Berg ein und derselbe? Habe vom Volkspark Prenzlauer Berg noch nie was gehört.

  2. @Sven: nein, nicht derselbe! Sagt dir die Oderbruchkippe etwas? http://de.wikipedia.org/wiki/Volkspark_Prenzlauer_Berg

  3. Habe vorhin (gegen 17:30 Uhr) geschaut – meine Kiste war nicht mehr da. Aber ich befürchte, dass die Kollegen von der Reinigungsfraktion die gefunden haben, weil das ganze Laub drum herum auch fein säuberlich verschwunden war 🙁 Naja vielleicht meldet sich ja noch der Finder!

  4. Andreas 6 Jahren vor

    Oh, das wäre aber bitter… We kehr for you! kann ich da nur sagen 😉 Wer bei dir im Volkspark Prenzlauer Berg zu spät für die Bergung der Kiste kam, kann es ja als Berliner noch einmal am Samstag bei mir in Marienfelde versuchen…

  5. Autor
    Henrik 6 Jahren vor

    Stand gestern Abend 22:30 Uhr war die Münchner Kiste noch nicht gefunden worden. Sie stand noch ganz brav im Versteck.

  6. -timekiller- 6 Jahren vor

    Muss ich jetzt etwa heute im Westpark laufen…

    Die Abwechslung würde mir gut tun… wird aber spät, da nehme ich mal die Lampe mit.

    Grüße -timekiller-

  7. Autor
    Henrik 6 Jahren vor

    @Timekiller: Die Chancen stehen gut ;).

  8. -timekiller- 6 Jahren vor

    Hallo Henrik,

    ich habe die Chance genutzt, und habe den Schatz gehoben.

    Da ich ja eine Facebook-Phobie habe, gibt es den ausführlichen Bericht hier:

    http://www.timekiller.de/2011/12/wildern-in-fremdem-revier/

    Grüße auch an „Florena-Anja“, an dieser Stelle.

    Grüße

    -timekiller-

  9. Autor
    Henrik 6 Jahren vor

    Timekiller, fein gemacht!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*