Zu zweit läuft's besser.

Neue Herausforderungen

Neue Herausforderungen
29. April 2009 Marek

BIG 25 von BerlinLange nix mehr von uns hören lassen. Entwarnung: liegt nicht daran, dass wir vor lauter Training nicht zum Bloggen kommen (also zumindest kann ich das von mir behaupten). Dafür twittern wir fleißig *G*. Was steht an? Nächstes Event ist am 10.5. terminiert – die BIG 25. Zu meinem Entsetzen hat sich Henrik kurz vor Toreschluss ebenfalls angemeldet. Er hat auch schon aberwitzige Pläne ausgeheckt, von wegen „jeder läuft 2km und macht Tempo für den anderen, dann wechseln“ und solche Dinge. Nur darauf aus, eine gute Zeit zu laufen tss tss. Der Junge ist fit wie ein Turnschuh, macht den Anschein. Ich freue mich jedenfalls tierisch auf einen gemeinsamen Lauf. Im Januar, als ich gemeldet habe, hatte ich noch eine Zeit von sub 2h im Sinn. Ist das drin? Ich bin mir unsicher. Zum einen fehlen mir momentan die langen Läufe (habe kaum für einen kurzen die Zeit), zum anderen fürchte ich die warmen Temperaturen. Da hatte ich bis jetzt schlechte Erfahrungen mit gemacht, da ging i.d.R. wenig bei mir. Keine Ahnung warum. Ich mache mich jedenfalls nicht verrückt und gehe das ganz locker an. Bisher habe ich meine Saisonziele schon zu 2/3 erreicht: Bestzeit 10km, 15km und HM. Die sub40 fehlen noch 🙂 Und die 25km sind erstmal nur eine erste Standortbestimmung eines längeren Laufes unter Wettkampfbedingungen.

3 Kommentare

  1. Henrik 9 Jahren vor

    boah, hier werden ja geheime Planungen ausgebreitet :), solange ich noch an den Wochenenden in Berlin bin, müssen wir die wenigen Gelegenheiten zum gemeinsamen Kämpfen ja nutzen! Du brauchst wohl dem Fritz sein Wetter?

  2. Hannes 9 Jahren vor

    Die Planung ist doch super. So kann man sich gegenseitig ziehen – da übersteht man auch das Wetter, wenn einer einen Eimer Wasser immer trägt 😀

  3. Gerd 9 Jahren vor

    Hoffentlich wird??´s nicht zu warm. Das mit dem Eimer Wasser ist ne gute Idee. Ihr müsst nur noch auslosen wer den trägt! 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*