Zu zweit läuft's besser.

Monatszusammenfassung Mai

Monatszusammenfassung Mai
1. Juni 2009 Marek

Mai 2009Der Mai ist vorbei und der Juni ist heute mit dem Kindertag gestartet. Zumindest die ersten zwei Drittel waren zufriedenstellend. Gezeitet habe ich 153,5km auf dem Tacho, bei beiden gelaufenen Wettkämpfen (BIG25 über 25km und Steglitzer Volkslauf über 5,5km) ging mein IPod nicht, so dass ich diese noch dazuaddieren kann, macht dann insgesamt 184km. Ein wenig überrascht bin ich schon, zumal die letzte Woche fast nichts ging und mein Akku sich erst langsam wieder auflädt. Ich plage mich schon die ganze Woche mit Kopfschmerzen herum und fühle mich einfach platt. Meinen geplanten Start beim Straßennachtlauf am letzten Samstag mußte ich absagen. Das Wetter war ziemlich übel, da mußte ich nicht viel überlegen. Ich hoffe mein Tief liegt auch am Wetter und gibt sich die Tage. Immerhin konnte ich im Mai ein paar Kilometer auf dem Bike fahren (60km zur Arbeit), Premiere dieses Jahr. Was steht im Juni an? Am Freitag wollen wir gemeinsam den Zugspitzlauf in Lübars in Angriff nehmen. Der Rest ist eher optional, zwei BC-Läufe, wo ich aber wohl nicht antreten werde.

4 Kommentare

  1. Gerd 8 Jahren vor

    Super! Mit dem Bike zur Arbeit.
    und dann gleich 60km. Respekt.
    Schön wenn es läuft. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.
    Gruß Gerd

  2. Hannes 8 Jahren vor

    Die Kopfschmerzen wurden den gesamten Monat über durch andere Anstrengungen ausgeglichen – hervorragend. Wenn jetzt auch noch das Radfahren hinzu kommt – na, wo soll das denn hinführen? ^^

  3. Autor
    Marek 8 Jahren vor

    @Hannes: ein Ziel habe ich die Saison noch: sub40 auf 10k. Wobei ich eher glaube das Henrik das vor mir schafft, so wie der momentan „brennt“ 🙂
    @Gerd: ja Biken macht schon Spaß, die Logistik ist nur etwas komplizierter und es dauert länger. Aber ich will es beibehalten.

  4. Torsten 8 Jahren vor

    jetzt fehlt noch etwas schwimmen und dem Triathlon steht nix mehr im weg. 😉

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*