Zu zweit läuft's besser.

Generalprobe

Generalprobe
29. Juli 2009 Marek

IntervalltrainingHeute hatte ich mir eine Art Generalprobe für die 10km am Samstag vorgenommen. Der Plan war, 6x1000m mit jeweils 400m Trabpause zu absolvieren. Die Temperaturen waren zum Glück halbwegs erträglich. Nach 2km Warmlaufen legte ich los mit dem ersten Intervall. So richtig in Fahrt kam ich noch nicht, die lange Brücke gings auch noch hoch und 04:08 stand auf dem Zeiteisen. Das zweite ging dann besser: 03:51 las ich ab. Nummer drei und vier lagen knapp über 4min. Schon wieder auf dem Rückweg wollte ich Nummer 5 angehen, aber es ging partout nicht. Irgendwie verkrampfte sich mein Bauch oder mein Salat vom Abendessen wollte wieder hochkommen. Keine Ahnung. Also trabte ich so gut es ging weiter. Der nächste Versuch hielt auch nur für 500m. Ich beschloß locker zurückzulaufen und alle Fünfe gerade sein zu lassen. Kurz vor dem Ziel sagte ich mir: das kann es doch noch nicht gewesen sein! Ich passierte die Einfahrt zu unserem Haus und lief schnurstracks geradeaus weiter. Auf einmal lief es wie geschmiert: die kommenden 2,5km konnte ich dann noch die fehlenden Intervalle nachholen. Und das ohne große Probleme. Was das für Samstag bedeutet? Keine Ahnung. Ich weiß, ich habe die Zeit drin, aber es muss einfach alles zusammenpassen. Verrückt mache ich mich jedenfalls nicht. Henrik will übrigens mit von der Partie sein. Die Twins treten zusammen an!

4 Kommentare

  1. Hannes 8 Jahren vor

    Was es bedeutet? Du bist gut drauf und packst es!

  2. Daniel 8 Jahren vor

    Na dann wünsch ich euch mal einen erfolgreichen Lauf. Eigentlich wollt ich ja auch am Start sein und einen Freund beim 10k-Debüt begleiten, aber das wird leider nix. Nächstes Jahr vielleicht. VG aus DD

  3. Henrik 8 Jahren vor

    Wir treten zusammen an. Wir sehen uns also am Start und im Ziel :-). Du bist bestimmt schon gefönt, wenn ich mich in’s Ziel schleppe! Na ich freue mich drauf.

  4. Gerd 8 Jahren vor

    Das hört sich gar nicht schlecht an. Das der Salat mal wieder raus möchte kann schon mal sein. Vielleicht war die Zeit dazwischen zu kurz.
    Alles Gute für Samstag!

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*