Zu zweit läuft's besser.

Was war, was ist, was kommt

Was war, was ist, was kommt
2. Juni 2010 Marek

Just married!Ziemlich ruhig war es die letzte Woche auf unserem Blog. Warum nur? Die letzten Wochen waren für uns sehr anstrengend und nervenaufreibend zugleich. Einiges mußte geplant und vorbereitet werden für den großen Tag am Samstag: Britta und ich haben „ja“ gesagt. Diesen wunderschönen Tag müssen wir jetzt erstmal richtig verarbeiten. So richtig ins Training bin ich noch nicht wieder eingestiegen und werde es sicher auch die nächsten Wochen sehr ruhig angehen lassen. Wettkampftechnisch steht „nur“ die Teamstaffel am 10.6. auf dem Plan. 5x5km, die aber keinen hohen sportlichen Wert haben, der Spaß steht dort eher im Vordergrund. So „nebenbei“ gehts auch mit unserem Eigenheim weiter, auch dort gibt es viel zu organisieren. Erste Wettkämpfe peile ich dann wieder im August an, evtl. einen Halbmarathon. Hängt aber alles davon ab, ob ich halbwegs fit bleiben und meine Form zumindest ansatzweise halten kann.

2 Kommentare

  1. Jan 7 Jahren vor

    Hallo Marek,

    erstmal Herzlichen Glückwunsch und alles Gute euch zwei 🙂

    Deine Frau wird es zu schätzen wissen, dass du Prioritäten setzen kannst 😉

  2. ultraistgut 7 Jahren vor

    Ein schöner Schritt, zu dem ich nochmals herzlich gratuliere, deinen Namen hast du auch – wie man liest – geändert. Viel Glück für Euch alle ! 8)

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*