Zu zweit läuft's besser.

Trainingstagebuch

  • Nicht schon wieder: Weihnachten

    Dezember, Jahresende, Weihnachtskalender, Geschenke, Weihnachtsmarkt…blablabla, geht es nur mir so oder hat man die „schönste Zeit des Jahres“ schon über,…

    by
  • Herbst und danach

    „Ist die Saison denn nicht vorbei?“ fragen viele in diesen Tagen. Faktisch gibt es sehr unterschiedliche Ansichten in der Gemeinde…

    by
  • Jubiläum am Müggelsee

    Es muss an einem Oktobertag vor 5 Jahren gewesen sein, als ich mich spontan dazu entschlossen habe, meine in die…

    by
  • Zahlenspielereien und Intervalle

    Mein bisheriges Laufjahr war suboptimal, soviel steht fest. Aber vielleicht findet es ja trotzdem noch ein erfolgreiches Ende – so…

    by
  • Und nun?

    Zeit, Farbe zu bekennen und eine Entscheidung zu treffen. Das Running Company Laufcamp im italienischen Livigno ist heute zu Ende…

    by
  • Höhenluft + Countdown für Berlin

    Henrik ist seit nunmehr 3 Tagen im Höhentrainingslager im italienischen Livigno. Bisher kamen noch keine Hiobsbotschaften, so dass man davon…

    by
  • Crosstrainer? Na klar!

    Der Läufer läuft draußen, egal, bei welcher Witterung, egal zu welcher Tages- oder Jahreszeit. Wie habe ich die Sportler auf…

    by
  • Licht am Ende des Marathon – Tunnels

    Der Sommer neigt sich langsam dem Ende, die Bilanz ist auf den ersten Blick ernüchternd. Geplant war eine konstante und…

    by
  • Zum Stoiber und zurück

    Am Samstag schaute ich beim Dachauer Straßenlauf vorbei. In der Verletzungszeit ist es echt schwer, bei Läufen zuzuschauen – wer…

    by
  • Wie das Wetter

    Das Sommerwetter kann man freundlicherweise als „wechselhaft“ bezeichnen. Zwischen Kurz-vor-Weltuntergang und Sommersonnenschein war bisher alles vertreten. So richtig berechenbar ist…

    by